Link zur Homepage der Deutschen Bläserjugend Link zur Facebook-Seite der Deutschen Bläserjugend Link zur Twitter-Seite der Deutschen Bläserjugend

 

 

Anmeldeformular

Startseite
Programm
Anfahrt und Ort
Hinweise
Teamer_innen
FAQ
Belehrung für Teilnehmende
Downloads
Frühere Camps

 

Euer Ansprechpartner
Matthias Laurisch
Referent
für Bildung und Jugendpolitik
DBJ-Büro Berlin
Tel.: 030 - 20 64 91 65

Mail zu matthias.laurisch@deutsche-blaeserjugend.de

Ein Projekt der
Logo der Deutschen BläserjugendDeutschen Bläserjugend
Weberstr. 59
53113 Bonn
Tel.: 0228 - 26 26 80
Fax: 0228 - 26 26 82

Mail zu info@deutsche-blaeserjugend.de

Impressum

Das DBJ-Jugendcamp: Großes Treffen für junge Leute aus der musikalischen Jugendarbeit

Wir laden euch herzlich zum DBJ-Jugendcamp 2017 ein. Junge Menschen zwischen 12 und 30 Jahren aus Vereinen der Blas- und Spielleutemusik treffen sich vom 26.-30.07.2017 im Naturfreundehaus Laacher See bei Koblenz, um in Workshops und Seminaren Neues zur musikalischen Jugendarbeit zu erfahren, sich auszutauschen, aktuelle Themen zu diskutieren und, um gemeinsam zu musizieren.

Das DBJ-Jugendcamp bietet Workshops zur Jugendarbeit jenseits der klassischen Juleica-Ausbildung. Sie sollen euch Impulse für eure Jugendarbeit geben. Aus dem großen Angebot stellt ihr euch im DBJ-Jugendcamp euer persönliches Programm zusammen. So habt ihr die perfekte Ergänzung für eure Arbeit vor Ort. Zudem ist eure Meinung gefragt. Diskutiert mit Expert_innen über aktuelle Fragen und eure Themen. Musiziert mit Leuten aus ganz Deutschland und nutzt die Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung. Zum DBJ-Jugendcamp gehören zudem verschiedene Gemeinschaftsaktivitäten am Abend sowie ein Abschlussevent. Detaillierte Infos zu den Inhalten, den beteiligten Personen sowie Eindrücke der letzten DBJ-Jugendcamps gibt’s hier.

Mit der Teilnahme am DBJ-Jugendcamp sichert Ihr euch: ein hochwertiges Programm vom 26.-30.07.2017, Übernachtung, Vollverpflegung (vom 26.07.2017 Abendessen bis 30.07.2017 Mittagessen), ein Camp-T-Shirt, Haftpflicht- und Unfallversicherung für die Dauer der Veranstaltung sowie einen Fahrtkostenzuschuss von bis zu 60€ pro Person.

Teilnahmeberechtigt seid ihr, wenn ihr Interesse an der Jugendarbeit in Vereinen der Blas- und Spielleutemusik habt und zwischen 12 und 30 Jahre alt seid. Ihr könnt einzeln oder in Gruppen teilnehmen (keine gesamten Vereine). Für Teilnehmende unter 16 Jahren gilt: ihr reist mit eigener Betreuungsperson an. Diese muss mindestens 18 Jahre alt sein (nach oben gibt es keine Altersbeschränkung) und meldet sich ebenfalls als Teilnehmende_r an. Sie kann am Programm teilnehmen und ist jenseits des Programms für euch verantwortlich. Es gilt ein Betreuungsschlüssel von 1:5.

Das DBJ-Jugendcamp wird ausgerichtet von der Deutschen Bläserjugend (DBJ). Sie ist der bundesweite Dachverband für die musizierende Jugend und die Jugendorganisation der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (BDMV). Seminare, Modellprojekte und Beratung gehören zu ihren Kernaufgaben. Da passt das DBJ-Jugendcamp bestens ins Programm. Die DBJ richtet es daher schon seit vielen Jahren aus und holt sich jährlich interessante Partner_innen und Impulsgeber_innen ins DBJ-Jugendcamp. So wird das Programm immer wieder neu und spannend.

Weitere Informationen erhaltet ihr bei Matthias Laurisch, Fon: 030.2064 9165, Mail: matthias.laurisch@deutsche-blaeserjugend.de